September: Outfit Review + Life Update

Ich weiß gar nicht genau, wo ich anfangen und einen Punkt setzten soll. Es ist so viel passiert. Es war so viel los. Der September konnte mich sonst nie wirklich packen. In der Vergangenheit hat er mich nur regelmäßig genervt und verwirrt. Sommer oder Herbst? Schule oder Ferien? Jacke oder Shirt? Aber dieses mal hat„September: Outfit Review + Life Update“ weiterlesen

Wir drei im Herbst

Unser langer, aufregender Sommer ist vorbei. Etwas wehmütig schaue ich auf die ausgebreiteten Fotos vor mir. Ein Lächeln vorm Eifelturm, ein gemeinsames Foto an der Seine, unser Einkaufsbummel durch Kitzbühel oder die kleinen, gemütlichen Gassen von Haga. Wehmütig bin ich, aber nicht traurig. Ich freue mich auf die fallenden Blätter, die bunten Waldwege, Kastaniensammeln, Kaminfeuer,„Wir drei im Herbst“ weiterlesen

Paris Part 6 – Highlights

Ich sitze gerade auf dem Sofa, neben mir eine dampfende, heiße Tasse Tee, ein Buch, die Tageszeitung noch aufgeschlagen. Ich blicke aus dem Fenster und sehe einen grauen Himmel, Regentropfen an der Fensterscheibe, bunte Blätter auf den Straßen. Wann ist das passiert? Wann hat uns der Sommer verlassen? War es nicht gerade noch so warm„Paris Part 6 – Highlights“ weiterlesen

Paris Part 5 – Breakfast at Tiffany´s

Nicht, dass ich mir was aus Schmuck mache…höchstens aus Brillianten natürlich.“ –aus „Breakfast at Tiffany´s“- Ich sagte es bereits: Ich bin dabei mir meine Herzensträume zu erfüllen. Und einer davon war es, eine klassische Tiffany-Kette zu besitzen. Ich weiß: Nur eine Kette. Ein kleiner Luxus, der nicht nötig ist. Aber es ist ein Traum der„Paris Part 5 – Breakfast at Tiffany´s“ weiterlesen

Paris Part 4 – Café de Flore

Ich liebe Kaffeehäuser. Ich liebe den Geruch von gemahlenen Bohnen, von frisch gebackenen Kuchen, von den verschiedenen Parfums. Ich liebe das ‚zur Ruhe kommen‘, die Rast, das Ausatmen. Ich liebe die Vielfalt, ich liebe es neue Herzensorte auf meiner Liste hinzufügen zu können. Ich liebe das Café de Flore. Natürlich, es ist kein Geheimtipp mehr.„Paris Part 4 – Café de Flore“ weiterlesen

Kolumne + Paris Part 3: Welchen Wert hat Schönheit?

Seit ich hier in Paris bin, denke ich unglaublich viel über Schönheit nach. Sie findet sich einfach an jeder Ecke. Oder etwa doch nicht? Ist sie vielleicht nur ein Hirngespinst? Existiert sie nur in meinem Kopf? Selbst als ich durch den Louvre ging, fragte ich mich: Was ist Schönheit? Welchen Stellenwert hat sie? Wenn sich„Kolumne + Paris Part 3: Welchen Wert hat Schönheit?“ weiterlesen

Paris Part 2

A dream is a wish your heart makes… And dreams are coming true! Wisst ihr, ich war ein Disney-Kind. Durch und durch. Meine drei ersten Disneyfilme waren „Schneewittchen“, „Dörnröschen“ und „Die Schöne und das Biest“. Ich saß auf unserem heimischen Sessel, Ringelstrumpfhosen an und warf mich wie Schneewittchen im Wald dramatisch auf den Boden. Meine Mama kaufte„Paris Part 2“ weiterlesen

Paris Part 1

Paris. Paris Paris Paris. Ihr wisst gar nicht, wie lange ich schon von dieser Stadt träume. Ich weiß es noch genau: Damals, mit 13. Ich saß in meinem Zimmer, meine schwarz-weiß gepunktete Lieblings-Schluppenbluse an. Im Fernsehen lief Coco Chanel mit Audrey Tautou. Dauerschleife. Vor mir das Buch „Eigenwillige Frauen – Chanel“ und in meiner Hand eine Perlenkette,„Paris Part 1“ weiterlesen

Unter mir das Meer

Es ist schon merkwürdig auf so einen Schiff. Ich sitze in meinem bequemen Sessel. Schneidersitz. Und blicke auf das Wasser. Wasser ist nicht mein Element. Jetskifahren, Wildwasser-Rafting. Alles schon probiert und immer wieder Angst. Als ich klein war, lernte ich relativ spät schwimmen. Meine Schwester zog mich eines Tages ins tiefe Wasser, ließ mich allein.„Unter mir das Meer“ weiterlesen