Kolumne“Mein Kopf und ich“: Hometownstory

Kennt ihr diese Leute? Die bei jedem Treffen, jedem kurzen Small Talk erzählen sie uns breit und lang, wo es sie überall hin verzieht? Ich meine dabei nicht den nächsten Urlaub. Sie ziehen rigoros über die eigene Heimat her, lassen kein einziges gutes Haar an ihr und akzeptieren keine anderen Ansichten. Nervend finde ich das.„Kolumne“Mein Kopf und ich“: Hometownstory“ weiterlesen

Der Herbst

Zehn Tage Barcelona sind zehn Tage Sonnenschein. Zwei Schritte aus dem Flieger: Und plötzlich Herbst. Eine Ode an das Ende des Jahres. Was ich am Herbst mag? Das Farbenspiel. Mal rot, mal braun. Mal dunkel, mal hell. Und dann das Licht: Glitzernd, wie es durch die Blätter hervorlugt. Düster oder freundlich: Gegensätze schließen sich auf„Der Herbst“ weiterlesen

To Barcelona with Love 

Es ist heiß. Sehr heiß. Die Mittagssonne brennt auf unserer Haut. Alte Häuserfassaden. Strenge Gerüche. Bunte Farben. Laute Stimmen.  Barcelona Hand in Hand laufen wir durch das gotische Viertel. Um uns herum hitzige Menschen, gemütliche Cafés, unglaubliche Läden.  Barcelona Wir bleiben stehen. Wir laufen weiter. Wir verweilen.  Hier ins Barcelona.  Schauen uns Ateliers an, aber„To Barcelona with Love „ weiterlesen