Die Sache mit den Luxustaschen

Eine Mädelsrunde. Stuhlkreis, ernste Themen werden genauso auf den Tisch gelegt wie der neueste Klatsch. Viel Lachen, kleine gelüftete Geheimnisse aber auch belanglose Plaudereien. Herrlich. Auch über Mode wird diskutiert. Was steht oben auf der Wunschliste? Immerhin ist bald Weihnachten. Welche Marke bringt momentan die schönsten Designs auf den Markt? Und dann ein Satz, der„Die Sache mit den Luxustaschen“ weiterlesen

Life Update

Das Herbstkind in mir ist erwacht. Vielleicht liegt es am ewigen Sommer, aber dieses Jahr bin ich besonders auf Winter eingestellt. All meine Sommersachen sind aus dem Kleiderschrank verbannt, auf meiner Kommode reihen sich Duftkerzen aneinander, ich genieße die ersten Lebkuchen und auch in meinem Bücherregal hält der Herbst Einzug. Ich freue mich auf lange,„Life Update“ weiterlesen

Ist das modisch? Oder nur dein Geschmack?

Es gibt wenige Dinge, die ich sehe und einfach haben muss. Die mich absolut umhauen, mich begeistern, die ich wunderschön finde und nicht vergessen kann. Wie zum Beispiel die Puma Basket Sneaker. Ich hatte sie an einer Freundin gesehen und musste sie haben. Tatsächlich hab ich den Kauf aber etwa sechs Monate vor mir hergeschoben.„Ist das modisch? Oder nur dein Geschmack?“ weiterlesen

Schicksal

„Alles passiert aus einem Grund. Menschen ändern sich, damit du lernst loszulassen. Dinge gehen schief, damit du zu schätzen weißt, wenn es gut läuft. Du glaubst einer Lüge, damit du lernst, nur dir selbst zu vertrauen und manchmal bricht etwas Gutes auseinander, damit etwas Schöneres zusammenkommen kann.“ –Marilyn Monroe- In der siebten Klasse, unterstellte mir„Schicksal“ weiterlesen

Kolumne: Vom Dünnsein

Ich war einmal recht dünn. Spitze Hüftknochen, die Rippen ragten hervor. Die Hosen schlabberten. 44 Kilo bei 1,70 m. Schmal. Dünn? Ungesund? Vielleicht. Aber definitiv gewollt. Es gab einmal Zeiten, da sprachen mich die Lehrer besorgt und verstohlen in der Pause an. ‚Isabel, geht es dir nicht gut? Brauchst du Hilfe?‘ Scham. Peinlich war mir„Kolumne: Vom Dünnsein“ weiterlesen

February: Outfit Review

Abschalten: Ich lerne es gerade, einfach mal abzuschalten. Ruhe bewahren, nicht immer alles gleich zu schwarz zu sehen. Und ich muss stolz sagen: Es funktioniert. Wenn auch nur manchmal. Während der Prüfungszeit erwische ich mich leider oft, dass ich Panik schiebe, denke, etwas nicht zu schaffen. Aber niemand ist perfekt. Und möchte ich überhaupt perfekt„February: Outfit Review“ weiterlesen

Was mich glücklich macht

Ich mache euch nichts vor: Momentan bin ich ein sehr zufriedener Mensch, aber auch bei mir gibt es Tage, an denen ich eigentlich nur ins Bett will. Mit einer heißen Tasse Cappuccino vor mir, ein gutes Buch in der Hand. Ich schließe die Tür. Der Stress bleibt heute draußen.  Und auch heute ist ein Tag,„Was mich glücklich macht“ weiterlesen

Abschlussklasse 2015

Lernen auf der Terrasse. Immer um 10. Weil dann die Sonne auf meine Hefter schien. Vor mir eine dampfende Tasse Cappuccino, bunte Stifte, eine warme Decke um meine Beine gewickelt. April, Mai, noch zu früh für Sommerkleidchen. Aber das störte mich nicht. Auch die Arbeit war nicht schlimm. ‚Bald bin ich fertig‘, wusste ich. ‚Nur noch ein paar„Abschlussklasse 2015“ weiterlesen

Kolumne: Teufel

„Die Hölle ist leer, alle Teufel sind hier!“  – aus „Der Sturm“, William Shakespeare- Das Lächeln auf dem Gesicht, Höflichkeit, ein Kompliment hier, ein nettes Nicken da. Freundlichkeit. Lieb sein. Karma. So wie man in den Wald hineinruft, hallt es zurück. Wir sind liebe Menschen. Wollen es sein.Doch passt auf! Der Umschwung hat längst begonnen.„Kolumne: Teufel“ weiterlesen