Life Update

Ich vermisse Wien. Irgendwie. Irgendwie sehr. Ich vermisse die Gemütlichkeit, den Dialekt, die schönen Straßen, die Kaffeehäuser. Im Gegensatz dazu ist es hier sehr eintönig. Grau. Bis auf heute. Heute war alles nur strahlend.

Kein Regen, keine Wolken, nur Sonne satt. Das Thermometer steigt auf 20 Grad. Ich hole die Sonnenbrillen raus, offene Schuhe, kurze Tops. Die Haare fliegen, die Gedanken sind frei, das Herz lächelt.

Ich schlendere die Straßen der heimischen Kleinstadt entlang. Treffe mich zum Kaffee. Reden, lachen, essen, das Gesicht der Sonne entgegen. Die letzten Ferientage. Montag startet das neue Semester.

Aber darüber bin ich nicht traurig. Ganz und gar nicht. Das Gesicht der Sonne entgegen. Energie tanken. Erinnerungen im Kopf. Liebe im Herzen.

Der Sommer kann starten.

IMG_8249IMG_8256FullSizeRenderIMG_8265IMG_8263IMG_8267

Oberteil, Schuhe  – H&M

Hose – Calzedonia

Jacke – Olymp & Hades

Tasche – Tasche – Desigual

Sonnenbrille – New Yorker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s