Gedanken im November

Ich zerbreche jetzt und hier. Doch ich muss unzerbrechlich sein. Irgendwie.

Und manchmal, wenn ich Zeit habe, frage ich mich, was die Anderen wohl machen. Was sie denken, was sie fühlen. Fällt es ihnen auch hin und wieder schwer? Machen sie das was sie wollen? Haben sich ihre Träume auch so drastisch verändert? Fragen ohne Antworten.

Eine Schwester. Was braucht es viel mehr als eine Schwester ?

Fotos, Erinnerungen. Ich will wieder weg mit dir. Will das Hier und Jetzt verlassen und wieder reisen. 

Vielleicht sollte ich ein Buch schreiben.

hq3a0440

Fotograf: Linda Wächtler (Fotostudio Hahn)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s