The Light of all the Lights

„There are darknesses in life and there are lights,

And you are one of the lights,

The light of all the lights”

-Dracula-

 

Vorsichtig, fast bedächtig möchte man einen Fuß vor den anderen setzten. Sacht versinkt man im weichen Boden. Und es knistert. Blätter fallen in sich zusammen, werden zu tausend kleinen Fetzten. Zerbrechlichkeit. Der Herbst.

Das Licht fällt durch die kleinen Lücken. Der Himmel ist kaum zusehen. Nur hin und wieder erhascht man einen Blick auf das satte Blau. Aber nur, wenn sich die Äste und Blätter wieder hin und her wiegen.

Orange, rot, braun, gold. Warme Töne zusammen mit den ersten kühlen Temperaturen. Tausende Gerüche hängen wie Puzzleteile in der Luft. Vielleicht ist alles alt, für mich jedoch ist es neu. Eine neue, so ganz andere Seite des Jahres. Und das immer wieder. Ich kann mich nicht daran gewöhnen, versuche es jedes Mal wieder zu genießen und zu etwas Besonderen zu machen. Der Herbst.

Und doch hat er etwas Düsteres. Nur kurz fallen die Lichtstrahlen hinab. Bald wird es finster, bald schleicht sich die Dunkelheit heran und überflutet das Land. Und dann? Dann bin ich nicht mehr draußen im Wald. Dann verkrieche ich mich in die Wärme. Und genieße im Stillen die Kontraste: Die beiden Seiten des Herbstes.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Jeans – Monday Denim Makers, Premium

Top – H&M

Schuhe – Matrixx

Ring – Vintage vom Flohmarkt

Ohrringe – Anna Della Russo for H&M

Rucksack – Unikat by Tom Herold

Fotos: Tom Herold

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s