Bald

Bin ich Perfektionist? Will ich immer nur 100% ? Oder täuscht das. Bin ich vielleicht auf der anderen Seite nachlässig, entspannt, mit wenig zufrieden?

Den Französinnen sagt man eine gewisse, feminine Nachlässigkeit nach. Erst das macht den Sexappeal aus. Sagt uns das, dass wir erst perfekt sind, wenn wir unsere perfekte Seite aufgeben?

Ein Gesicht. Absolut symmetrisch. Kein Makel, nichts was ablenkt. Wissenschaftlich bewiesen nicht so schön, wie unperfekte Gesichter. Ein Muttermal – Überraschungsmoment. Perfektion ist also langweilig?

Ich will immer alles richtig machen. Möchte am liebsten überall die Beste sein. In Erinnerung bleiben. Mit meiner Leistung, meiner Ausstrahlung, aber eben auch mit meinem Äußeren. Gute Kleidung, tolle Haare, ein hübsches Gesicht.

Aber es passieren Fehler. Fehler, die ich hasse und für die ich mich hin und wieder verachte. Ich zermartere mir für Wochen den Kopf. Beginne einen Wettkampf mit mir selbst. Will die Fehler ausbaden, korrigieren und wieder die Beste sein. Und am Ende fühle ich mich gut. Auch, wenn die Fehler vielleicht nur in meinem Kopf bestehen.

Bin ich Perfektionist? Ja? Nein? Will ich Perfektionist sein? Oder lieber entspannen. Eine Balance aus beiden muss her. Ich werde mir Mühe geben.

Perfektionist bin ich auch bei meinen Fotos. Aber bald, ich verspreche es euch, wird mein erster Outfit-Post erscheinen. Bitte habt ein klein wenig Geduld, ich werde mich beeilen.

Outfit-Post. Wie lange mir dieses Wort schon im Kopf herumschwirrt. Oft beneidete ich die vielen Blogger, wollte auch meine Kleider zeigen. Und nun bald darf oder besser gesagt: kann ich es. Und ich freue mich unglaublich darüber!

Ihr Lieben,

Eure Isabel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s